Warenkorb

Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Riesling Kitzeck-Sausal

2020


Weinklassifizierung: Ortswein Südsteiermark DAC
Charakteristik: trocken
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Alk.
Gutsabfüllung


93/100 Punkte Falstaff

11,50 

  • Weinbeschreibung: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Reifer Weingartenpfirsich, ein Hauch von Blütenhonig, mineralisch unterlegt. Saftig, elegant, weiße Frucht, finessenreiche Struktur, lebendig, mit zarter Süße im Abgang, zitronig-salzig im Nachhall, tolles Entwicklungspotenzial.
  • Ortsappellation: Kitzeck-Sausal
  • Boden: phyllitischer Schiefer – rötlich und schwarz in der Färbung, dünnblättrig, teils etwas kompakter, mit Einschlüssen von Quarz, Seriziten und Kalifeldspat.
  • Vinifikation: Selektive Handlese, schonende und langsame Ganztraubenpressung. Die Gärung vollzog sich bei ca. 20°C in Edelstahltanks und reifte danach auf der Feinhefe. Durch die naturbelassene Vinifikation prägt die Mineralik vom Schiefer diesen Wein.
  • Trinktemperatur: 12 °C
  • Speisenbegleitung: Forelle blau oder zart geräuchert, Forelle im Frühlingsgemüsesud, Tagliatelle mit getrockneten Tomaten
  • enthält Sulfite

Weinklassifizierung: Ortswein
Gebiet: Südsteiermark DAC

Ortsappellation: Kitzeck-Sausal: Die Ortsappellation Kitzeck-Sausal ist innerhalb der Südsteiermark eine geologische Besonderheit, da die Böden wesentlich älter sind als in der restlichen Südsteiermark und gleichzeitig vor über 400 Millionen Jahren mit den Zentralalpen entstanden sind. Das Landschaftsbild ist daher rauer, was sich rund um den Ort Kitzeck neben beeindruckend steilen Weingärten im Direktzug auch in zahlreichen Terrassenanlagen zeigt. Die Differenz vom höchsten Punkt der Hügel bis zur Talsole beträgt meist über 200 Meter und zeigt sich auch in der besonderen Steilheit der Rieden. Die Weingärten befinden sich großteils auf Lagen von 380 bis 650 Metern, was zur guten Durchlüftung der Reben beiträgt.

Wir freuen uns!

Sie haben ein Produkt in Ihren Warenkorb gelegt.

Weine filtern