Warenkorb

Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Chardonnay Ried Sausaler Schlössl

2018


Weinklassifizierung: Riedenwein
Gebiet:
Südsteiermark DAC
Charakteristik: trocken
Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Alk.
Restzucker: 1,3 g/l RZ
Säuregehalt: 6,0 g/l tbS


93/100 Punkte Falstaff Weinguide

24.00 

  • Weinbeschreibung: Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Zarter Hefetouch, ein Hauch von Ananas, Nuancen von Schiefer, zarter Blütenhonig. Saftig, weiße Tropenfrucht, kühle, delikate Stilistik, finessenreiche Säurestruktur, Limetten im Finale, salzig-knackiger Stil, sicheres Reifepotential.
  • Lage: Ried Sausaler Schlössl
  • Boden: Blau-schwarzer Schiefer (paläozoischer Schiefer)
  • Vinifikation: Sehr späte und selektive Handlese, langsame und schonende Pressung, temperaturkontrollierte Gärung bei ca. 20°C in 500 l Fässern Nach der Gärung Batonage und Reifung auf der Feinhefe für 18 Monate.
  • Seehöhe: 500-590 m
  • Steilheit: 55-80%
  • Trinktemperatur: 12 °C
  • Speisenbegleitung: Klassisches Backhendl, Risotto mit Bärlauch, Gegrillter Fisch, Trüffelgerichte
  • enthält Sulfite

Weinklassifizierung: Riedenwein
Gebiet: Südsteiermark DAC

Ried Sausaler Schlössl: Die höchste Einzellage der Familie Wohlmuth, die komplett offen zu den Alpen ausgerichtet ist. Durch diese extreme Exposition können wir hier sehr spät und ganz ohne Botrytisbefall hochreife Trauben ernten, deren Aromen vom kargen Schiefer geprägt sind. So entstehen straffe, vielschichtige Weine, die ein Spannungsspiel aus Kühle und Wärme besitzen.

Wir freuen uns!

Sie haben ein Produkt in Ihren Warenkorb gelegt.

Weine filtern